Unsere Schule

Unsere Schule ist eine von der Bezirksregierung anerkannte Ersatzschule unter privater Trägerschaft (Trägerverein Helene Helming e.V.).

Die Schule trägt den Namen der Ahauser Montessoripädagogin Helene Helming (1888-1977).

Im Sommer 2010 ging die Helene Helming Schule mit einer Lerngruppe an den Start. Seit Sommer 2014 bestehen vier jahrgangsgemischte inklusive Lerngruppen (Eulen, Zugvögel, Eisbären und Indianer). Alle Kinder lernen hier gemeinsam von Klasse 1 bis 4 mit- und voneinander. Passend zum Schuljahresbeginn 2014/15 konnte die vierte Lerngruppe, die Eulen, eröffnet werden. Dazu wurde das Schulgebäude um eine weitere Etage mit zwei Klassenräumen und entsprechenden Nebenräumen sowie einem Förderzimmer aufgestockt. 

Jede Lerngruppe wird begleitet durch ein pädagogisches Klassenteam. Ein solches Klassenteam setzt sich in der Regel zusammen aus einer Grundschullehrerin (Klassenleitung), einer Sonderpädagogin, einer Erzieherin/einem Erzieher, einer Jahrespraktikantin/einem Jahrespraktikanten und zwei Integrationskräften. Die pädagogische Praxis orientiert sich an den Montessoriprinzipien.

"Dem Leben helfen, das ist unser erstes, fundamentales Prinzip." (nach Maria Montessori)

Unser Einzugsgebiet reicht über Ahaus und sogar über den Kreis Borken hinaus.